Veranstaltungen

Archiv

Regionaltag 2014 / ReferentInnen

 

 

Dr. med. Birgit Hickey

Dr. med. Dipl.- Biol. Fachärztin für Allgemeinmedizin

Fachärztin für Allgemeinmedizin in eigener Praxis seit 1992. Seit 1999 Schwerpunkt „Systemische Medizin und – Familientherapie“. Systemaufstellerin (DGfS), Familienbiograph. Genogrammarbeit, NLP-Lehrtrainerin (DVNLP), Hypnosystem. Kommunikation (SySt), Systemische Mediation (DGSYM)

erforschen

WS 2.8: Angst ist vererbbar, aber auch lösbar

Epigenetik und Systemische Arbeit

Bei der systemischen Arbeit ist schon lange bekannt, dass z.B. Ängste über Generationen weitergegeben werden können, ohne dass es dazu eine genetische Erklärung geben muss. In dem relativ neuen Feld der Epigenetik zeigt sich, dass der Organismus kurzfristig auf Umwelteinflüsse und Erfahrungen reagieren und sich anpassen kann und dieses an die nächsten Generationen weitergibt- sowohl im negativen als auch im positiven Sinne.  Die transgenerationale Weitergabe von Angst und ihre Auflösung mit Hilfe des systemischen Ansatzes wird anhand von Patientenbeispielen dargestellt.

 

zur Workshop-Übersicht