Veranstaltungen

Archiv

Regionaltag 2014 / ReferentInnen

 

 

Rolf Lutterbeck

Integral-systemischer Coach und Ausbilder

Dipl.-Informatiker;  seit 1996 selbständiger Berater, Coach und Trainer. Sein ganzheitliches Vorgehen orientiert sich am Integralen Ansatz (Ken Wilber) und den System. Prinzipien (Prof. Varga von Kibéd). Mit-Gründer/ Dozent der Integralen Akademie (DIA), zert. DVNLP-Lehrtrainer/- Coach.

beachten

WS 2.6: Was (oder wer) steckt hinter der Angst?

Die verborgene Macht des ausgeblendeten Themas

Immer dann, wenn eine Person eine emotionale Störung, wie z.B. Angst, schon sehr lange hat (und manchmal gar nicht weiß, woher sie kommt) oder die Störung eher nur ein sehr diffuses Gefühl ist oder sie als immer wieder auftauchendes „Muster“ im Leben erscheint, kann eine Aufstellung des ausgeblendeten Themas (AAT) zur Lösung (des systemischen Anteils) führen. Die Idee dieser Aufstellungsform ist, dass die emotionale Störung mich auf ein anderes Thema hinweisen will (das Thema hinter dem Thema). Häufige Ursache ist eine Loyalität zu einer Person aus der Herkunft, die ein ähnliches Thema hatte.

AUSGEBUCHT! Bitte wählen Sie einen anderen Workshop!

zur Workshop-Übersicht