Veranstaltungen

Archiv

Regionaltag 2011 / ReferentInnen

Dr. Sylvia Blanke

Fortbildungsreferentin, Praxis für Psychotherapie

Dr. Sylvia Blanke leitet seit 30 Jahren Fortbildungen zur Veränderung zwischenmenschlicher Beziehungen im Arbeitsleben. Sie ist seit 22 Jahren in eigener Praxis für Psychotherapie und psychologische Beratung tätig.

Beruf

WS 3.3: Wenn nicht lieb ... Wie denn dann?

Burnout-Chancen der Prävention

In der Familie individuell erlernte Anpassungsformen an Belastungen (z.B. “immer schön lieb sein“…) helfen Menschen in der Arbeits- und Berufswelt nicht weiter. Wenn sie aufrecht erhalten werden, führen sie zu Kraftverlust, emotionaler Erschöpfung, Gesundheitschäden und Burnout. Nach dem Einführungsvortrag wird in einer Übung für die Teilnehmer erfahrbar, wie sie lernen können, sich selbst zu unterstützen.

Beruf

NEU: WS 1.2: Konflikt und Lösung – Die Harvard-Prinzipien

Wie wir zu Gelingen und Mißlingen beitragen können.

Aktuelle Krisen machen die Notwendigkeit zur Neuorientierung in vielen Bereichen unserer Gesellschaft deutlich. Das Harvard-Prinzip wird weltweit in Verhandlungen zwischen Unternehmen, für individuelle Konfliktlösung bis hin zu Friedensverhandlungen eingesetzt. Es beinhaltet Umgangsformen, die auch in Konflikten mehr Akzeptanz und Verständnis einschließen und zugleich persönliche Grenzen berücksichtigen.

Einer Einführung folgen experimentelle Bearbeitungen von Konflikten mit gewohnten Mustern bis hin zur Bereitschaft von Kooperation und entsprechenden Lösungen.

AUSGEBUCHT !!! Bitte wählen Sie einen anderen Workshop!